Berlin

berlin,weihnachtsmarkt

Winterwelt am Potsdamer Platz & Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg

Über 50 Weihnachtsmärkte finden dieses Jahr in Berlin statt. Der traditionelle Weihnachtsmarkt in der Alten Potsdamer Straße ist bekannt für seine Vielfalt an Waren und gastronomischen Leckereien. Hier gibt es unter anderem Kunsthandwerk und traditionellen Blaudruck, Holzspielzeug und Schmuck aller Art zu entdecken. Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Lebkuchen sorgt für eine warme, vorweihnachtliche Stimmung.
Für den Weihnachtsmarkt werden über 1000 Sterne in den Linden entlang der Alten Potsdamer Straße leuchten. Insgesamt verzieren 22,5 Kilometer Lichterketten mit 2,4 Millionen Lichtern das Areal am Potsdamer Platz. Auch der historische Ampelturm wird strahlend zur Geltung gebracht: 10.000 Lichter zeichnen seine Silhouette. 3000 Tannenbäume werden den winterlichen Potsdamer Platz begrünen. Am Marlene-Dietrich-Platz steht der 18 Meter hohe Weihnachtsbaum. Die Nordmann-Tanne stammt aus Waizenbach im Spessart und ist 44 Jahre alt. Sie wird mit 3000 Lichtern, 800 roten und goldenen Kugeln und 40 Schleifen verziert.
Sehr beliebt bei Berlinern und Touristen ist der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg. Er gilt als Weihnachtsmarkt der Genießer. Schlendern und Schlemmen, heißt das Motto. Neben handverlesenen Kunsthandwerkern aus ganz Europa, Anbietern von weihnachtlichen Extravaganzen, nostalgischen und historischen Fahrgeschäften, präsentieren sich hier auswärtige Gastronomen mit eigenen Spezialitäten sowie einheimische Köche in edlen Restaurant-Zelten.
Allein das aufwändige Beleuchtungskonzept des Weihnachtsmarktes mit seinem alten Baumbestand und zusätzlich fast fünfzig illuminierten Weihnachtsbäumen schaffen eine außergewöhnliche Atmosphäre, wie es sie nur vor dem Schloss Charlottenburg zu erleben gibt. 

Attraktionen

Der Weihnachtsmarkt am Schloss Charlottenburg vereint anspruchsvolle Gastronomie mit edlem Kunsthandwerk. Er verzichtet völlig auf übliche Billigangebote und Plastik-Dekorationen. Alle gastronomischen Mieter arbeiten ausschließlich mit Mehrweggeschirr. Unter den beheizten Zelt-Pagoden befindet sich das größte Winter-Open-Air-Restaurant Berlins.
www.weihnachtsmarkt-vor-dem-schloss-charlottenburg.de

Spezialitäten

Auf den Berliner Weihnachtsmärkten duftet es wie überall nach Glühwein, gebrannten Mandeln und Bratwürsten. Der Gourmet-Markt am Schloss Charlottenburg bietet Meeresfrüchte, Grill- und Pfannenspezialitäten sowie bestes Weihnachtsgebäck und Pralinen.  

Infos

www.winterwelt-berlin.de
www.berlin.de