Saison und Schonzeit

Im Rheinland heißt es, Muschelzeit seien alle Herbst- und Wintermonate, in denen der Buchstabe „r“ vorkomme. So konnte früher die unbedingt erforderliche Frische gewährleistet werden. Dieser Brauch ist zur Tradition geworden, obwohl Muscheln heutzutage gut gekühlt fast das ganze Jahr verwendet werden können. Dies ist auch in vielen europäischen Ländern der Fall. In Frankreich, Spanien, Italien und den Beneluxländern kommen Muscheln fast das ganze Jahr auf den Tisch. Lediglich zwei Monate im Sommer gelten als Schonzeit, um die Aufzucht zu sichern.